Lösungen | Industry | Wandsysteme

Systemwände vitec-SLP

  • Patentierte, schraubenlose Befestigungstechnik
  • Verzinkte, pulverbeschichtete Unterkonstruktion aus Präzisionsprofilen
  • Flexible ein- oder zweiseitige Beplankung aus unterschiedlichen Materialien
  • Flexible Wandstärke bis 1500mm, hohe Installationsfähigkeit
  • Integrierte Warmwasser- oder elektrische Flächenheizsysteme
  • Reinraumgerecht integrierte Funktionselemente (Monitore, Schränke, Medienführung)
  • Partikel- und diffusionsdichte Versiegelung der Wandflächen
  • Best Hospital Practice
  • Strahlenschutz
  • Brandschutz bis 90 Minuten
  • Schallschutz bis 50 dB
Grafik Systemwände vitec-SLP

Systemwände vitec-Monoblock

  • Höchstmaß an industrieller Vorfertigung, maßgeschneiderte „plug and play“ Elemente, vorinstallierte integrierte Medienführung
  • Fugenarme, hygienegerechte Oberflächen aus Stahl und Glas
  • Sehr kurze Installationszeit
  • Mikrobizide Oberflächen, keine verdeckten, zugänglichen Hohlräume
  • Paneelintegrierte, kratz- und schlagfeste Brüstungselemente
  • Partikel- und diffusionsdichte Versiegelung der Wandflächen
  • Hygieneeignung der Oberflächen
  • Unter- und Überdruckdichte (-/+ 300 Pa)
Systemwände vitec-Monoblock